Wappen_Auderath

Ortsgemeinde Auderath   Auderath liegt in direkter Nachbarschaft zu Ulmen. Über die B 259 erreicht man nach ca. 5 km die direkte Autobahnanbindung der A 48. Ausreichende Gewerbe- und Wohnbaugebiete sind vorhanden.   In den letzten Jahren haben sich vor allem junge Familien in dem schönen Eifelort angesiedelt. Der ortseigene Kindergarten ist ein fester Bestandteil der Dorfgemeinschaft und trägt ebenso wie die abwechslungsreichen Vereine zu einem aktiven Gemeinschaftsleben bei.   Das geräumige und barrierefreie Bürgerhaus in Auderath eignet sich hervorragend für Feiern und Feste verschiedenster Art. Von privaten Familienfeiern, wie Hochzeiten oder Geburtstage bis hin zu überregionalen Großveranstaltungen. Der helle und freundliche Raum, mit großer Bühne und ausreichend Nebenräumen und der schön gestaltete Vorplatz mit der historischen Kirchenglocke aus dem Jahr 1481 machen das Auderather Bürgerhaus zu etwas Besonderem. Ein großer Spielplatz und ausreichend Parkmöglichkeiten sind ebenfalls vorhanden.

  • Web: http://www.ulmen.de/vg_ulmen/Gemeinden/Auderath/