filz_wappen

Ortsgemeinde Filz   Filz, mit ca. 100 Einwohnern eine der kleinsten Gemeinden des Landreises Cochem-Zell. Der Ort liegt auf auf einem Hochplateau (450 m ü. NHN) zwischen den "Augen der Eifel" den Maaren und der Mosel und bietet einen herrlichen Ausblick über die Eifelwälder und Täler bis hin zum Hochkelberg.   Aufgrund der ruhigen Lage und der verkehrsgünstigen Anbindung zur A 48 ist Filz eine beliebte "Wohngemeinde", vor allem für junge Familien.   Sehenswert ist die zur Pfarrei Wollmerath gehörende kleine Kapelle, die dem hl. Nikolaus und der hl. Katharina geweiht ist.